MAIBAUMFEST IN BRÜNEN

Anzeige
Traditionell stellte der Brüner Bürgerverein wieder den geschmückten Maibaum auf dem Marktplatz auf.

Nach dem Wolfgang Walter vom Brüner Bürgerverein den weit über hundert Gästen den Sinn und die Tradition des Maibaums näher brachte, wurde der Maikranz mit Hubsteigerhilfe von Jochen Schellenberg (links) und Bernd Mölls-Hüfing in schwindelnder Höhe angebracht.

Bei Blasmusik der jungen Garde Raesfeld, Präsentationen der Trachten-Erntegruppe Weseler Wald und einem Ständchen des Männer-Gesangvereins Brünen wurde auch die erste Maibowle ausgeschenkt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.