Verlosung: "Fleadh" verzaubert die Marienthaler Sommerabende am 5. Juli mit Irish Folk

Anzeige
Screenshot von der Internetseite der Band. (Foto: privat)

Die Marienthaler Sommerabende bekommen am Mittwoch, 5. Juli, 20 Uhr, irisches Flair: die Band "Fleadh" wird ihr Publikum mit Irish Folk verzaubern.

Wer wie die Musiker von Fleadh seine Instrumente virtuos beherrscht, kann mit Leichtigkeit und Frische aufspielen. Daher wirkt der Sound dieser Band dynamisch aber auch schwerelos und verleiht dem Irish Folk Flügel. Die Jungs agieren wie Piloten, die einen Testflug durchführen, um auszuloten in welche ungeahnten Höhen man eine bodenständige Tradition befördern kann. Ihr Publikum unterhalten sie nicht nur mit Tempo, sondern auch mit Eleganz.

Fleadh (gesprochen: Flaa) ist gälisch und bedeutet Fest oder Party. Fleadhs gibt es in Irland Land auf Land ab. Sie sind bei Jung und Alt sehr beliebt wegen den vielen Sessions, die sich dort spontan entwickeln und dem großen Spaßfaktor. Bei einem Fleadh begegnen sich verschiedene Nationen, musizieren und feiern gemeinsam. Analog dazu haben sich in der Gruppe Fleadh sowohl irische als auch deutsche Musiker eingefunden. Das herzliche und lockere Feeling eines irischen Fleadhs bringen sie im Konzert sehr schön rüber.

Übrigens kann zwei Eintrittskarten gewinnen, wer den Organisatoren der Marienthaler Sommerabende aufs Band spricht!
Kontakt gibt's unter Telefon Telefon: 02856-909440 (die Veranstalter melden sich bei den Gewinnern).

Mehr Infos: http://www.marienthaler-abende.de/fleadh.html
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.