VHS + Heinrich Meyers Realschule, Hamminkeln: ECDL für Schüler

Anzeige
Hamminkeln: Heinrich-Meyers-Realschule | Die erste Prüfung geschafft!

In Kooperation mit der Heinrich-Meyers-Realschule führt die VHS Wesel - Hamminkeln - Schermbeck ein mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond (ESF) gefördertes Projekt durch.

16 Schülerinnen und Schüler lernen nicht nur den Umgang mit dem PC und den am häufigsten in Büros eingesetzten Programmen für Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, sondern sie dokumentieren ihre erworbenen Kenntnisse auch mit einer Prüfung. Nach vier bestandenen Prüfungen werden die Teilnehmenden stolze Besitzer des Europäischen ComputerFührerscheins (ECDL) sein, einem Dokument, das in 148 Staaten weltweit als Standard gilt

Gestern ist im Bereich der VHS Wesel - Hamminkeln - Schermbeck als Prüfungszentrum die erste der vier Prüfungen durchgeführt worden. Zur Unterstützung ist Frau Sigrid Liedgens vom Landesverband der Volkshochschulen NRW angereist und auch Heiko Kirchesch, der zuständige Fachbereichsleiter der VHS ließ es sich nicht nehmen dabei zu sein.

Im Nachhinein ist festzustellen: Es ist eine schwierige Prüfung gewesen, die viel Wissen rund um die Textverarbeitung erforderte, das von der Einstellung der Seitenrändern bis zur Erstellung von Serienbriefen reichte.

Umso größer war die Freude, als einer der Schüler stolz verkünden konnte, dass er die Prüfung mit 100 % geschafft hatte. Sigrid Liegens staunte: Sie hat schon viele Prüfungen begleitet, aber ein solches Ergebnis sei wirklich außergewöhnlich.

Auch wenn einige der Teilnehmenden die Prüfung erst beim nächsten Versuch bestehen werden, ist Kursleiterin Gerlinde Bleise sicher, dass die Teilnehmenden dieses Projekts am Ende alle ihr Zertifikat erhalten werden.

Frau Liedgens meinte abschließend, dass der ECDL eigentlich nur einen „Nachteil“ hätte. Seit sie den ECDL erworben hat, ist sie im Büro erste Anlaufstelle bei allen Fragen rund um die Bürosoftware. Diese Erfahrung werden auch die jungen Leute machen, aber es tut doch auch gut, wenn man mal eben dem Vater, der großen Schwester oder vielleicht auch einmal dem Lehrer zeigen kann, wie man so ein PC-Problem mal eben lösen kann. Ein Vorteil bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle ist der ECDL sicher.

Wieso?

Wozu braucht man so etwas?

Eine Frage:
Steht dies in Ihrem Lebenslauf?


Weitere Kenntnisse
Führerschein Klasse B

Richtig?
Und Sie würden doch gewiss nicht das schreiben, oder?


Weitere Kenntnisse

Autofahren
- Grundkenntnisse beim Einparken
- sicher im Umgang mit der Schaltung
- viele Verkehrszeichen bekannt

Aber warum schreiben Sie dann noch immer ....

Weitere Kenntnisse

PC-Kenntnisse / Internet
Grundkenntnisse Excel
sicher im Umgang mit Word

und nicht das?

Weitere Kenntnisse

EDV
ECDL Start
(Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationen, Internet)

------------------------
Informationen
Heiko Kirchesch
Fachbereichsleiter
02 81 -2 03 23 60
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.