Anlässlich des Internationalen Frauentages 2017 - sonntägliche Aus - Zeit für Frauen auf dem Mattenshof in Hamminkeln - Wertherbruch

Anzeige
Hamminkeln: Legeland | Am Sonntag, den 12.03.2017 findet von 10.00 - 15.00 Uhr unter dem Motto „Weniger ist mehr – Natur pur“ ein besonderes Programm für Frauen statt.

Eine Kombination aus toller Atmosphäre, guter Gesellschaft, leckerem Essen und den besonderen Verwöhnangeboten erwartet die Teilnehmerinnen.

Neben naturnahem Weidenverbau - mit Bauanleitung zum Nachgestalten, dem Bau von Steinpyramiden *als Wegweiser und Glücksbringer*, stehen Kundalini Yoga, Breathwalk und Baumyoga auf dem Programm.
Die Meditation in Motion, mit einer Kombination aus einer sanften Bewegungsmeditation zu Musik und dem Thema: "Zurück zu mir - statt sonst wohin", und ein kleiner Kräuterspaziergang, die theoretische Einführung ins Thema und Herstellung von Peelings für Dusche und Bad, das Wissen über eine Entgiftung des Körpers durch die richtigen Kräuter, sowie das Häkeln von Accessoires (Windlicht, Armband & Co) runden das Programm ab.

Als Referentinnen konnten besondere Unternehmerinnen aus Hamminkeln, Wesel und Umgebung gewonnen werden.
Ulrike Düsseldorff, Phytaro Dipl. Kräuterfachfrau (KRAUT & BLÜTEN, Rees Haffen); Stefanie Schremmer, ausgebildete Meditationslehrerin und Seminarleiterin (Persönlichkeitsentwicklung) nach dem Dalmanuta-Prinzip;
Stefanie Legeland, Kundalini Yoga Trainerin und Breathwalk Anleiterin (Kundalini Yoga, Hamminkeln - Wertherbruch);
Jenny Humrich, Naturpädagogin und Landschaftsarchitektin (Natur Leben, Hamminkeln – Wertherbruch);
Carina von Keutz (Häkelarbeiten)

Die Anmeldung wird unter Gleichstellung@Hamminkeln.de ab sofort mit dem Anmeldeformular (www.hamminkeln.de) entgegengenommen. Das Formular kann auch per E-Mail zugesendet werden.
Der Teilnahmebeitrag beträgt 25,- Euro (Inklusive Mittagessen und Materialien).
Weitere Informationen sind bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Hamminkeln, Stefanie Werner 02852/88146 (Mittwochnachmittag, Do./ Fr.) oder Sonja Tebrügge 02852/88137 (Mi. – Fr.) erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.