Auszeichnung: Gesamtschule Hünxe erhält MINT-Zertifikat an der TU Dortmund

Anzeige
Bei der Zertifikats-Verleihung in Dortmund. (Foto: privat)

Das erste Ziel war geschafft als Schulleiter Klaus Ginter und Abteilungsleiterin Dr. Claudia Büllesbach an der TU Dortmund das MINT-Siegel für die Gesamtschule Hünxe entgegennehmen konnten.

Ein Vertreter des Schulministeriums übergab das Zertifikat, das Schulen mit einer besonderen Förderung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich auszeichnet.

Es wurden 52 Schulen zum ersten Mal geehrt, weitere 44 Schulen erhielten die Ehrung zum zweiten Mal nach erfolgreicher Wiederbewerbung nach drei Jahren. Die Schulen durchlaufen einen strengen Bewerbungs- und Prüfungsprozess, der von Fach- und Wissensverbänden, Unternehmen, Vereinen und Stiftungen durchgeführt wird.
Die Ehrung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz KMK.
Bundesweite Partner der Initiative »MINT Zukunft schaffen« zeichnen in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft diejenigen Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess.

An der Gesamtschule Hünxe wurde mit MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) neben den bereits bestehenden Projekten im Bereich Power-Englisch eine weitere wichtige Säule im Schulleben fest etabliert.

Die Gesamtschule Hünxe engagiert sich seit drei Jahren in besonderer Weise in den MINT- Disziplinen. In den Jahrgangsstufen 5 – 10 werden die Fächer Informatik, Naturwissenschaftliche Experimente, Knobel-Mathematik, Robotik und Technik angeboten. Die MINT-Angebote sollen die Fähigkeiten und das Interesse der Schülerinnen und Schüler an Naturwissenschaft und Technik steigern, die Entwicklung von Lösungsstrategien fördern und den Erwerb von Computerkenntnissen vermitteln.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.