Brand einer Ballenpresse

Anzeige
Das Feuer griff schnell auf die gesamte Presse über

Die Feuerwehr Brünen wurde heute Abend gegen 19 Uhr zu einem Brand auf der Büskesheide gerufen. Dort war eine Ballenpresse in Brand geraten. Das Feuer fraß sich schnell durch das trockene Stroh.

Der Fahrer, Landwirt und herbeigeeilte Nachbarn versuchten den Brand noch mit Feuerlöschern einzudämmen, dieses war leider nicht möglich. Dem Fahrer gelang es den Traktor abzuhängen und ein Stück weit weg zu fahren. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Der Landwirt begann während der Löscharbeiten das Feld rund um den Brandherd zu grubbern und verhinderte damit, das sich das Feuer weiter ausbreiten konnte. Gott sei Dank sind alle Beteiligten mit dem Schrecken davongekommen und es sind keine weiteren Schäden zu beklagen. Die Presse allerdings hat nur noch Schrottwert....
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
23.817
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 11.07.2015 | 23:54  
637
Kerstin Huefing aus Hamminkeln | 11.07.2015 | 23:56  
23.817
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 12.07.2015 | 00:15  
Dirk Bohlen aus Wesel | 12.07.2015 | 00:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.