Die Brüner Flüchtlinge kennen lernen am Freitag, 3. Juni, beim Kaffeetrinken im Tennisclub

Anzeige
Da geht's lang! (Foto: FeBo/ Collage: dibo)

Seitdem die neuen Mitbürger aus Syrien, dem Kosovo und aus Nigeria in der Brüner Flüchtlingsunterkunft beim Sportplatz an der Bergstraße Quartier bezogen haben, wurde von ehrenamtlichen Helfern und Paten viel für das Ankommen und die Eingliederung der Hilfesuchenden geleistet.

Neben alltäglichen Hilfestellungen bei Arztbesuchen etc. oder dem Erteilen von Sprach- und Fahrradfahr-Unterricht wurden immer wieder Gelegenheiten für ein geselliges Beisammensein von Flüchtlingen, Helfern und interessierten Bürgern geschaffen.

Am Freitag, 3. Juni, veranstalten die Paten der Flüchtlingsfamilien ein gemütliches Treffen bei Kaffee und Kuchen. Ob Einzelpersonen, Gruppen oder Familien mit Kindern, alle sind ab 15 Uhr herzlich ins Vereinshaus des TC Brünen an der Bergstraße eingeladen. An diesem Nachmittag haben interessierte Brüner die Möglichkeit mehr über unsere neuen Mitbürger zu erfahren und die jungen Familien näher kennenzulernen.

Die Flüchtlinge und Paten freuen sich auf viele (neue) Kontakte. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.