Die dörfliche Wirtschaft stärken: „Heimat-Shoppen“ in Brünen am 12. September!

Anzeige
(Foto: privat)
Hamminkeln: Marktplatz Brünen |

Der Brüner Gewerbeverein e.V. arbeitet mit der Aktion „Heimat Shoppen“ für eine Stärkung der Brüner Wirtschaft.

Jeder Euro der woanders ausgegeben wird schwächt die Wirtschaftskraft der eigenen Gemeinde. Deshalb werden die Brüner Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, in ihrem Ort einzukaufen und ihn damit zu stärken.

Dafür haben die Veranstalter sechs Gründe ...

Grund 1: Jeder Euro, der in der Gemeinde bleibt, dient auch dem Allgemeinwohl. Einzelhändler und Gastronomen zahlen Gewerbesteuer. Diese Steuer ist eine wichtige Einnahmequelle der Kommunen.
Grund 2: Jeder weite Weg zum Einkauf belastet die Umwelt und Ihren Geldbeutel.
Grund 3: Die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten und die Besonderheiten der eigenen Gastronomie prägen die Gemeinde. Je mehr diese Angebote genutzt werden, um so lebendiger wird der Ort.
Grund 4: Geschäfte, Bauernmarkt und Gastronomie sind eine Ergänzung der Arbeitgeber und Ausbilder vor Ort. So kann jungen Leuten eine Zukunft in ihrem Heimatort geboten werden.
Grund 5: Geschäftsleute vor Ort unterstützen die Vereine der Gemeinde. Genügend Unterstützung kann es nur geben, wenn es auch genügend Geschäfte gibt.
Grund 6: „Heimat shoppen“ bedeutet auch, dass man bei Nachbarn und Freunden einkauft. Das gibt die beste Beratung und einkaufen macht Spaß.

Am 12. September veranstaltet der Brüner Gewerbeverein „Heimat shoppen“ in Brünen. Die Veranstaltung findet auf dem Marktplatz, sowie bei den beteiligten Einzelhändlern statt, die mit kostengünstigen Angeboten locken!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.