Mehrhooghilft bedankt sich bei allen Unterstützern: Anmelden fürs Helferfest am 21. Mai

Anzeige
Ursula Paul und Hans-Jürgen Kraayvanger (Foto: JuK)

Nachdem der Umzug der Mehrhooger Neubürger von der Hogenbuschhalle in die neu errichteten Unterkünfte an der Handwerkerstraße und an der Kreutzstraße erfolgreich stattgefunden hat, soll jetzt ein Begegnungsfest zwischen allen im Hamminkelner Ortsteil lebenden Asylsuchenden und allen bislang tätigen Helferinnen und Helfer stattfinden.

Dazu gehören auch Feuerwehr, und Bundeswehr, die in einzelnen Aktionen mit vor Ort aktiv tätig waren, die Mitarbeiter der Security, die ständig mit anpackten und auch in vielen Fällen als Dolmetscher agierten, alle Helfer aus sonstigen Organisationen und Vereinigungen sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Hamminkeln, die in dem gesamten Betreuungsverfahren der Asylsuchenden tätig sind.

Das Begegnungsfest soll ein weiterer Baustein zur Integration der Mehrhooger Neubürger sein. Gleichzeitig gilt es als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit, die menschliche Verbundenheit und die immer wieder stattfindenden positiven Begegnungen mit den Menschen unterschiedlichster Nationalitäten. Im Augenblick arbeiten die Organisatoren noch an den Inhalten und Veranstaltungspunkten zu diesem Fest. Wer dazu Ideen hat, kann diese gerne weitergeben. Hierzu gilt auch, die Rückmeldung ob eine Mithilfe an dem Tag in einzelnen Aufgabenfeldern möglich sein wird.

Das Fest findet am Samstag, 21. Mai, ab 18 Uhr im Partyraum an der Handwerkerstraße/Vennstraße statt. Um auch einen Überblick für die weitere Vorbereitung zu erhalten, wie viele Personen teilnehmen, sollte die Anmeldung bis zum 10. Mai unter info@mehrhooghilft.de stattfinden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.