Nur für Jungs: Südseecamping mit der "Mobilen Kinder- und Jugendarbeit Hamminkeln"

Anzeige
(Foto: LK-Archiv-Foto von Heidrun Kelbassa aus Goch)
In den Sommerferien können Jungen von 12 - bis 16 Jahren mit der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Hamminkeln einen der beliebtesten Campingplätze Europas erleben.
„Das Südseecamp in der Lüneburger Heide bei Hamburg bietet unendlich viele Möglichkeiten von crazy bis lazy.“, verspricht Thomas Tangelder, der die Fahrt zusammen mit seinem Sohn Carsten organisiert und begleitet.

Ideal für richtiges Beachlife

Das Südseecamp liegt direkt an einem 3.5 Hektar großen See mit langen weißen Sandstrand – ideal für richtiges Beachlife, ganz gleich ob zum Baden, Beachvolleyball, Bootfahren, Sonnen oder einfach nur zum Chillen.
Hier sind in den Ferien viele junge Leute zwischen 12 - und 16 Jahren – weitaus mehr als auf jedem anderen Campingplatz in Deutschland. „Nirgendwo anders ist soviel los wie hier.“, erzählt der Diplom-Sozialpädagoge, der schon drei Mal mit Gruppen dort war.

Ein wirklich krasser Wildwasserkanal

Neben der „Südsee“ gibt es auch ein cooles Badeparadies mit großen Wellen und einem wirklichen krassen Wildwasserkanal. Aber es gibt noch viel mehr: Bogenschießen, einen Golfplatz im Dschungelambiente, Fußball-, Volleyball- und Tennisplätze, einen Klettergarten, eine Skateanlage, Tischtennis, einen Trampolinpark und vieles mehr. Auch ein Ausflug in die Weltstadt Hamburg ist möglich. "Das Freizeitprogramm wird mit den Jungen geplant und abgestimmt.", heißt es in der Ankündigung.

Zeltcamp und Verpflegung

Die Hin- und Rückfahrt ins Südseecamp erfolgt mit dem Bulli der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit.
Die Teilnehmer wohnen im Zeltcamp „Fort Adventure“. Die Verpflegung besteht aus Frühstück und warmem Abendessen.

Der Kurztrip kostet 109 Euro inklusive Hin- und Rückfahrt mit der Bahn oder in einem Kleinbus, Übernachtung, Halbpension, Ferienversicherung, teilweise Sightseeing und Sportangebote sowie die Begleitung durch Fachpersonal.

Anmeldung und Anzahlung

Anmeldungen sind ab sofort möglich im Jugendzentrum „Juze“ während der Öffnungszeiten unter der Mobilnummer: 0175/297691, per E-Mail an: t.tangelder@hamminkeln.de und im Internet bei Facebook: https://www.facebook.com/JugendarbeitundIntegratio...

Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 49 Euro zu entrichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.