Mit der Kirchengemeinde ins winterliche Sauerland / Jugendfahrt am 5. Januar

Anzeige
Ein Besuch am Kahlen Asten ist bestimmt drin. (Foto: LK-Archiv/Siewiec)

Das Team Jugendarbeit der Stadt Hamminkeln ist bemüht, für Kinder und Jugendliche über das Jahr verteilt, attraktive Angebote ortsteilübergreifend anzubieten. Zu diesen Angeboten gehört die schon fest etablierte Fahrt nach Winterberg, die nun schon zum neunten Mal stattfindet.

Jugendleiterin Sylvia Schmeink kündigt an: "Wir wollen am 5. Januar mit dem Bus nach Winterberg starten und einen Tag im Schnee verbringen; teilnehmen können Jugendliche ab zwölf Jahren."

Die Kosten betragen 30 Euro; darin sind Bustransfer, Ski-oder Snowbordverleih, Skiliftkarte, Mittagessen mit einem Freigetränk und jede Menge Spaß enthalten. Wir fahren nach Neuastenberg, das auch über ein tolles Rodelgebiet verfügt, also auch Nichtskifahrer sind herzlich willkommen, um einen Tag zu rodeln. Sollten die Schneeverhältnisse eine Fahrt nach Winterberg nicht möglich machen, geht's wir alternativ nach Neuss in die Skihalle.

Anmeldungen und weitere Infos gibt’s im JuZe Hamminkeln, im Jugendhaus Brünen und im Jugendtreff Dingden.
(Infos unter jugendtreff-dingden@bistum-muenster.de)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.