Alle Prüfungsnormen voll erfüllt: Klausenhof nach neuer ISO-Norm zertifiziert

Anzeige

Der Auditbericht der Akademie Klausenhof nach der neuen „DIN ISO-Norm 9001:2015“ listete nur Übereinstimmungen auf. Alle Kriterien wurden erfüllt, es gab keine Abweichungen. „Wir sind sehr froh, dass wir nach einer intensiven Vorbereitungsphase nun die Norm in der aktuellsten Fassung erfüllt haben“, so Klausenhofdirektor Rüdiger Paus-Burkard.

Die aktuelle Norm gibt zahlreiche neue Elemente vor, die intern mit eigenen Konzepten umgesetzt werden. Dazu gehört zum Beispiel ein „Wissensmanagement“, bei dem Mitarbeitende Zugang zu möglichst vielen relevanten Dokumenten erhalten sollen. „Wir haben hier eine digitale Klausenhof-Plattform installiert, auf dem die Mitarbeitenden alle wichtigen Informationen abrufen und auch aktuelle Nachrichten und Hinweise einstellen können.“ Dies hat der Auditor als besonders innovativ bewertet.

„Der Klausenhof ist mit seinen unterschiedlichen Fachbereichen von kurzfristigen Seminaren bis hin zu mehrjährigen Umschulungen und Projekten sehr vielfältig und komplex. Darum ist ein hoher und einheitlicher Qualitätsstandard für unsere internen Abläufe sowie für unsere Kundinnen und Kunden notwendig und sinnvoll“, bestätigt Paus-Burkard.

Der Klausenhof ist seit mehr als 20 Jahren intensiv in Sachen Qualitätssicherung aktiv. Dazu gehören nicht nur Zertifizierung, sondern auch europäische und regionale Projekte, interne Leitlinien, Kundenbefragungen und vieles mehr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.