Nutzung des Ringenberger Schulgeländes: Stadtverwaltung lädt Anwohner zur Versammlung ein

Anzeige

Am Donnerstag, 6. Juli, 18 Uhr, findet im Ratssaal des Hamminkelner Rathauses
eine "Einwohnerunterrichtung" statt.

Thema der Info-Veranstaltung ist die künftige Nutzung des Schulgeländes Ringenberg. Hier gibt es die Vorstellung Mietwohnungsbau zu ermöglichen, bzw. eine Vermietung vorzunehmen zur Nutzung des Geländes als Dependance einer Förderschule. Der Bauausschuss des Rates, der am 29. Juni erste Beratungen zum Thema aufgenommen hat, hat in der Sitzung beschlossen, vor der Entscheidung die Einwohner über die Alternativen zu informieren.

Nähere Einzelheiten können im Ratsinformationssystem der Stadt Hamminkeln (Vorlage Nr. 2017/0072) recherchiert werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.