Bahnübergang Diersfordter Straße in Hamminkeln: Durchfahrt nur mit Fahrzeugen bis 4 Meter Höhe

Anzeige

Aktuelle Geschehnisse veranlassen die Stadtverwaltung Hamminkeln zu dieser Pressemitteilung: Die zum Schutz der Verkehrsteilnehmer installierte Höhenbegrenzungsanlage am Bahnübergang Diersfordter Straße weist auf die neue Durchfahrtshöhe von 4 Metern hin, da im Zuge der Brückenbauarbeiten, die Oberleitung abgesenkt wurde.

Dementsprechend ist die Straße für Fahrzeuge für Fahrzeuge über 4 Meter tatsächlicher Höhe gesperrt. Allerdings wurde wiederholt die Höhenbegrenzungsanlage beschädigt. Die Stadt Hamminkeln bittet den Verkehrsteilnehmer, die Beschilderung zur eigenen Sicherheit „ernst zu nehmen“ und den Bahnübergang nur mit Fahrzeugen bis zu einer Höhe von 4 m zu queren.

Die Oberleitungen auf der Bahnstrecke Wesel – Emmerich, führen 15.000 Volt Strom.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.