"Begleitung im Andersland": Pflege und Betreuung demenziell erkrankter Menschen

Anzeige
Dement erkrankte menschen brauchen besondere Zuwendung. (Foto: LK-Archiv/PeK)

Eine Krankenkasse bietet in Kooperation mit dem Christophorus-Haus Hamminkeln eine spezielle Schulungsreihe „Begleitung im Andersland“ für Angehörige von demenziell erkrankten Menschen an (kostenfrei). Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, 2. September, um 19 Uhr im der Alten-Einrichtung statt.

Alle Interessierten können unverbindlich das Programm der Schulungsreihe kennen lernen (Infosmationen und Anmeldungen unter Telefon 02852/50828300).

Weitere sieben Termine finden ab dem 9. September jeweils mittwochs um 19 Uhr im Christophorus-Haus statt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.