Blockhaus in Havelich brennt total nieder / 76-jähriger Bewohner schwer verletzt

Anzeige
Die Wehr ließ das Feuer kontrolliert herunterbrennen und schützte die angrenzenden Grundstücke. (Foto: Feuerwehr Hamminkeln)

Am Samstagmorgen (25.04.2015) gegen 7.20 Uhr geriet aus bisher ungeklärter Ursache ein Wochenendhaus am Hübertsweg im Feriendorf Isseltal in Brand. Das Blockholzhaus brannte völlig nieder.

Ein 76-jähriger Hausbewohner erlitt laut Polizeibericht so schwere Verletzungen, dass er nach notärztlicher Erstbehandlung mit einem Rettungswagen einem Weseler Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden musste.

Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wochenendhäuser verhindert werden.
Auf Grund der erheblichen Hitzeentwicklung wurden diese jedoch in Mitleidenschaft gezogen, so dass sich der entstandene Sachschaden derzeit auf ca. 100.000 Euro geschätzt wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.