Ehrenämtler gesucht für neue Nachbarschaftsberatung in Hamminkeln und den Ortsteilen

Anzeige
Edith Guttmann (Foto: privat)

Ein Modellprojekt, dass sich in den vergangenen Jahren in Schermbeck bereits gut etabliert hat, ist jetzt auch in Hamminkeln gestartet. Worum geht‘s? In den sieben Ortschaften von Hamminkeln werden Bürgerinnen und Bürger gesucht, die sich
ehrenamtliche engagieren möchten und sich gerne für ihre Nachbarschaft einsetzen wollen.

Angesprochen sind insbesondere Frauen und Männer, die über Lebenserfahrung und zeitliche Ressourcen verfügen. Das Ehrenamt bietet die Möglichkeit, sich aktiv ganz nach den eigenen Neigungen und Fähigkeiten sinnvoll in das Projekt Nachbarschaftsberatung einzubringen.

„Nachbarschaftsberatung“: Was ist das? Dabei geht es nicht darum, selber Pflegeleistungen zu erbringen, den Garten der Nachbarn zu bewirtschaften, die Wohnung zu reinigen oder für die Nachbarn Anträge oder Vollmachten ausfülIen.
Bei diesem Ehrenamt geht es vielmehr darum, Ansprechpartner zu sein, wenn jemand in der Nachbarschaft Hilfe oder Unterstützung benötigt.

Die geschulten Nachbarschaftsberater sollen Hilfebedarfe erkennen und Hilfsangebote aufzeigen. Manchmal ist es auch nur wichtig, ein/e gute/r Zuhörer/in zu sein.

Unterstützung finden die Beraterinnen und Berater bei Edith Guttmann (Sozialarbeiterin) in der neu eingerichteten Koordinierungsstelle. Interessierte erhalten im Rahmen ihres nachbarschaftlichen Engagements kostenlose Schulungen zu interessanten Themen wie „Pflegeversicherung“, „Patientenverfügung“ oder „Sozialleistungen“ und lernen so auch „alle“ Gesundheits- und Pflegeangebote der Gemeinde kennen.

Die Nachbarschaftsberaterinnen initiieren eigene Projekte und tauschen sich bei regelmäßigen Treffen über ihre Erfahrungen und Lösungsansätze für Hilfebedürftige aus.

Haben Sie Interesse oder möchten Sie sich über das Angebot der Nachbarschaftsberatung Hamminkeln informieren? Dann wenden Sie sich an: Beratungs- Koordinierungsstelle Nachbarschaftsberatung, Rathaus Hamminkeln, FD 50 Soziales, Edith Guttmann (montags 14 - 16 Uhr und mittwochs 15 - 18 Uhr).

Telefonnummer: 02852/ 88126, E-Mail: nachbarschaftsberatung@Hamminkeln.de.
0
10 Kommentare
6.805
Neithard Kuhrke aus Wesel | 05.12.2012 | 14:56  
Dirk Bohlen aus Wesel | 05.12.2012 | 20:12  
6.805
Neithard Kuhrke aus Wesel | 05.12.2012 | 21:29  
Dirk Bohlen aus Wesel | 07.12.2012 | 17:54  
6.805
Neithard Kuhrke aus Wesel | 08.12.2012 | 11:31  
162
Matthias Holtkamp aus Hamminkeln | 14.12.2012 | 15:33  
14.036
Lothar Dierkes aus Goch | 15.12.2012 | 10:25  
6.805
Neithard Kuhrke aus Wesel | 16.12.2012 | 10:30  
14.036
Lothar Dierkes aus Goch | 16.12.2012 | 10:47  
6.805
Neithard Kuhrke aus Wesel | 16.12.2012 | 11:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.