Motorradfahrer aus Bocholt (51) schwerverletzt bei Zusammenstoß am Loikumer Rott in Hamminkeln

Anzeige

In den frühen Mittwochmorgenstunden ereignete sich an der Einmündung Isselburger Straße (B 473)/Loikumer Rott ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitt.

Gegen 06.15 Uhr befuhr ein 35-jähriger Mann aus Hamminkeln mit seinem Pkw die Straße Loikumer Rott. Anschließend bog er laut Polizeibericht nach links auf die B 473 in Fahrtrichtung Bocholt ab. Hierbei kollidierte er mit dem Motorrad eines 51-jährigen Mannes aus Bocholt, der die Isselburger Straße in Richtung Wesel befuhr.

Hierbei kam der Bocholter zu Fall und verletzte sich schwer. Nach notärztlicher
Erstversorgung vor Ort musste er mit einem Rettungswagen in ein Weseler Krankenhaus gebracht werden, in dem er stationär verblieb. Der Hamminkelner blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.

Zum Zwecke der Erstversorgung des Verletzten, der Unfallaufnahme
sowie der Räumung der Unfallstelle sperrten Polizeibeamte die
Richtungsfahrbahn Wesel der B 473 für ca. 30 Minuten und leiteten den
Verkehr über die Straße Loikumer Rott ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.