Team Jugendarbeit Hamminkeln bietet Ski-, Snowboard- und Rodelausflug nach Winterberg

Anzeige
Einen Tag in der Wintersportarena am Kahlen Asten bei Winterberg im Sauerland bietet das Team Jugend in Hamminkeln allen Jugendlichen ab 12 Jahren am Donnerstag, den 4. Januar 2018 an.
Wer bei dem Ski-, Snowboard- und Rodelausflug dabei sein möchte, muss früh aufstehen. Die Busse fahren ab in Dingden am Jugendtreff um 6:00 Uhr, in Hamminkeln am Jugendzentrum um 6:15 Uhr und in Mehrhoog am Bahnhof um 6:30 Uhr. Mitfahren kann man mit eigenem Schlitten bereits ab 19,- €.
Wer einen leihen möchte, zahlt 24,- €. Für Ski- und Snowboardfahrer kostet der Tag im Schnee 34,- €.
„Die Kinder und Jugendlichen, die Ski – oder Snowboard fahren möchten, sollten damit aber auch Erfahrung haben und dies sicher beherrschen“ erklärt Thomas Tangelder von der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit „denn eine Einführung und Begleitung auf der Piste ist nicht möglich“.
Im Preis enthalten sind Busfahrt, die gebuchte Wintersportausrüstung, Liftkarten, ein warmes Mittagessen mit einem Getränk nach Wahl und die Begleitung durch die Mitarbeiter des Team Jugendarbeit. Zurück sind die Jungen und Mädchen wieder ab 19:30 Uhr.
Sollten die Schnee- oder Wetterverhältnisse an diesem Tag schlecht sein, wird der Ausflug auf den 3. Februar verschoben. Sollte das Wetter dann immer noch nicht mitspielen, geht die Fahrt in die Eissporthalle nach Grefrath zum Schlittschuhlaufen.

Anmeldungen nehmen der Jugendtreff „Next Generation“ in Dingden, am Kirchplatz 5, Tel. 02852 909030, das Jugendzentrum „Juze“ in Hamminkeln, Diersfordter Straße 34a , Tel. 711052 und die Mobile Kinder- und Jugendarbeit Hamminkeln, Mail thomas.tangelder@web.de, vom 6. bis 20. Dezember (Jugendtreff Dingden bis 15. Dezember) entgegen.
Das Team Jugendarbeit ist eine Kooperation aus den Mitarbeitern des Jugendtreffs „Next Generation“ in Dingden, des Jugendzentrums „Juze“ und der Aufsuchenden und Mobilen Jugendarbeit in Hamminkeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.