Celina Müller und Emely Höpken mit Zweifachsieg bei den Brüner Tennismeisterschaften

Anzeige
(Foto: privat)

Das erste Endspielwochenende bei den Stadtmeisterschaften im Brüner Tennis wurde nun beendet, noch zwei weitere Wochen werden folgen um alle Stadtmeister zu ermitteln.

Bei den Endspiele im Doppel auf der Clubanalge des TC Brünen konnte sich der TC Brünen durch seine Juniorinnen Celina Müller (rechts) und Emely Höpken (links) gleich einen Zweifach-Sieg einfahren.

Die beiden wurden Stadtmeister bei den U14 und U18 Jahrgängen im Doppel. Der TCB freute sich an diesem Wochenende über zahlreiche Besucher auf seiner Clubanalge, welche die Spieler unter Beifall immer zu motivieren wussten.

Folgende Endspieltermine stehen noch aus: Freitag 9.09. bis Sonntag 11.09. Mixed-Disziplinen; Freitag 16.09. bis Sonntag 18.09. Einzelendspiele und Siegerehrung (weitere Infos: www.tcbruenen.de).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.