Internationales Fußballspiel am 21. Mai: FC Bocholt gegen Mixed-Team aus Hamminkeln

Anzeige
(Foto: privat)

Am Sonntag, 21. Mai, spielen die Fußballer der internationalen Fußball-Akademie vom 1. FC-Bocholt gegen ein internationales Team aus Hamminkeln. Anstoß ist um 16.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz von Blau-Weiß Dingden.

„15 junge Männer haben sich auf unseren Aufruf hin gemeldet. Sie kommen aus den unterschiedlichen Ortsteilen Hamminkelns und haben sich am Mittwoch auf dem Bolzplatz am Gelände von Blau-Weiß-Dingden getroffen.“ sagt Thomas Tangelder von der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Hamminkeln, der zusammen mit Frank Nehling vom 1. FC Bocholt die Veranstaltung vorbereitet.

„Mit dabei sind sowohl Jugendliche und junge Männer, die bereits in verschiedenen Vereinen Fußball spielen als auch Hobbyfußballer, die regelmäßig zum Fußballspiel der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit kommen.

Für Mubasher Khan von der Stadt Hamminkeln, der die Mannschaft für das Freundschaftsspiel trainiert, war wichtig, „dass aus vielen Kickern unterschiedlicher Nationen eine Mannschaft wird.“
„Ganz egal wie das Spiel am Sonntag ausgehen wird, die Spielfreude steht im Vordergrund“, sagt Tangelder. Und damit die Spieler bei schlechtem Wetter nicht auf ´s Fußballspielen verzichten müssen, steht die Hogenbuschhalle in Mehrhoog als Ersatz bereit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.