Jugendsportfest des Landesverbandes Westfalen wieder ein gutes Pflaster für den AFM Bocholt

Anzeige
Der Verein Agility Fun & More aus Bocholt war dieses Jahr nur mit einer Starterinnen beim 44. Jugendsportfest des Landesverbandes Westfalen in Bochum vertreten, konnte aber trotzdem viele Pokale mit nach Hause nehmen. In der Leistungsklasse A2 Midi errang Nike Keiten (13) mit ihrer Hündin Ronja sowohl im A-Lauf, als auch im Jumping jeweils den 1. Platz. Mit Pepper gelang ihr dann erneut das Meisterstück. In der höchsten Klasse A3 Large belegte sie im A-Lauf den 3. Platz und im Jumping den 1. Platz. In dieser Kategorie werden von jedem Läufer die Ergebnisse beider Durchläufe zu einer Kombiwertung zusammengefasst und damit errang Nike Platz 1 und wurde - wie bereits im letzten Jahr - Landesverbandsmeisterin 2017.

Wer sich einmal diesen Sport live anschauen möchte, kann dies am kommenden Wochenende 06. und 07. Mai in Bocholt am Heimathaus Mussum tun. Es werden an beiden Tagen je 180 Starter erwartet. An beiden Tagen geht es um 09.00 Uhr los. Jeder Besucher ist herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist natürlich wieder bestens gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.