Markus Krebs und die "Coverkings" rocken am 25. Juni den Tenniscourt des TC Mehrhoog

Anzeige

Respekt: Der Vorstand des Mehrhooger Tennisclubs lässt was einfallen! Am Samstag, 25. Juni, ab 19 Uhr startet - nach den Erfolgen der letzten zwei Jahre - das dritte Rockfestival auf der Tennisanlage „Am Hogenbusch“.

Dieses mal steht das Event unter dem Motto "Rock meets comedy". Als Vorband stehen auf der Bühne die "Grand Illusion". Ihr musikalisches Repertoire besteht zum Teil aus eigenen Songs und wird durch ausgewählte Coversongs erweitert. Sicherlich interessant ist, dass ein Bandmitglied (Bassist) der Vorsitzende des TC Mehrhoogs, Joerg Giesen, ist.

Highlight des Abends ist der aus Funk und Fernsehen bekannte Standup Comedian Markus Krebs. Seine Tourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind seit Jahren ausverkauft. Durch sein Soloprogramm "Hocker-Rocker" ist er geradezu prädestiniert für "Rock the court" in Mehrhoog.

Ein weiterer Programmpunkt ist der Auftritt der Band "Coverkings". Dem TC Mehrhoog ist die Band wohlbekannt, da sie bereits bei einem der TCM Herbstfeste mit Ihrer Show begeisterte. Titel aus den 60zigern, 70zigern, 80zigern und 90zigern Jahren gehören zu ihren musikalischen Werken, Highlights der letzten Jahre vervollständigen ihr Programm. Dargeboten wird eine grelle, gnadenlose Action-Show in einem grandiosen visuellen Stil: schriller Look, lange Perücken, coole Sonnenbrillen. Sänger der Band ist der Mehrhooger Steinmetz Peter Dopp.

Der Vorverkauf der Karten hat bereits begonnen. Erhältlich bei den Kunden-Centern der Niederrheinischen Sparkasse Rhein Lippe. City-Center in Wesel, Kunden-Center in Hamminkeln und Mehrhoog.

Achtung: Wer seine Karten lieber gewinnen möchte, der sollte auf die Veröffentlichung im nächsten Weseler achten!

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.