Sponsorenlauf der Heinrich-Meyers-Realschule Hamminkeln

Anzeige
Die Jahrgangsstufe 8 beim Sponsorenlauf.
Am heutigen Freitag nahmen die Schüler der Klassen 7-9 der Heinrich-Meyers-Realschule Hamminkeln zum ersten Mal an der Aktion "wir laufen für UNICEF" teil. Aufgerufen zu diesem Sponsorenlauf hatte der UNICEF-Pate und amtierende Fußballweltmeister 2014, Mats Hummels. Im Vorfeld bekamen die Schüler einen sogenannten Laufzettel mit dem sie z.B. in der Familie auf Sponsorensuche gingen. Jeder konnte sich mit einem Betrag pro gelaufener Runde auf dem Laufzettel eintragen. Der am Ende erlaufene Betrag geht mit mindestens 50 Prozent an UNICEF und in die Klassenkasse des jeweiligen Schülers.
Bei durchwachsenem Wetter trafen sich die Schüler an der Sportanlage des Hamminkelner SV um ihren Lauf zu absolvieren. Jede Jahrgangsstufe hatte 1 Stunde Zeit ihre Runden um den Sportplatz zu drehen. Dabei hatte jede Runde eine Länge von ca.660 Metern. Die Schüler des darunterliegenden Jahrgangs wurden für jeweils einen Schüler zum Rundenzähler. Schnell kristallisierte sich eine durchschnittliche Rundenzahl von 10 Runden pro Schüler heraus. Das macht immerhin eine Gesamtlänge von 6,6 km! Der Sowi-Kurs der Jahrgangsstufe 9 war für die Eingabe der Runden und das Ausdrucken der Beträge verantwortlich. Damit das Laufen nicht ganz so langweilig war, wurde das ganze von fetziger Musik untermalt. Wer sich nach seinem Lauf stärken wollte, konnte dies mit einer Bockwurst tun. Leider blieb das Wetter nicht bis zum Schluß trocken und somit fand die Siegerehrung noch nicht statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | 03.11.2015 | 13:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.