300 Euro Erlös für den Arche-Noah-Kindergarten

Anzeige
Monika Risse übergibt die Spende symbolisch an Thomas Lübbering und Maria Crepaz vom Förderverein des Arche-Noah-Kindergartens.
Hamminkeln: St. Maria Himmelfahrt | Passend zum caritativen Gedanken des Martinsfestes hat Gemeindeausschuss-Vorsitzende Monika Risse jetzt den Erlös des Kirchweih-Jubiläums von St. Maria Himmelfahrt in Hamminkeln weitergegeben: 300 Euro gehen an den Förderverein des Arche-Noah-Kindergartens.

Im Juli dieses Jahres hatte die katholische Gemeinde den 120. Jahrestag der Kirchweihe gefeiert. Mit einem Fest an der Kirche wurde an die Gründer gedacht, die zum Ende des 19. Jahrhunderts die Initiative zum Bau eines katholischen Gotteshauses ergriffen hatten. Fotos und Dokumente erinnerten an die Gemeindegeschichte. Heute gehört die Gemeinde St. Maria Himmelfahrt zur Pfarrei Maria Frieden.

„Der Gemeindeausschuss freut sich, dass der Erlös der wichtigen Arbeit unseres Kindergartens zugute kommt“, sagte Monika Risse. „So schließt sich der Kreis vom Rückblick in unsere Gemeindevergangenheit hin zur Zukunft." Thomas Lübbering und Maria Crepaz vom Förderverein nahmen den symbolischen Spendenscheck inmitten einer Kinderschar entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.