Bildergalerie vom Schützen-Empfang im Hamminkelner Rathaus

Anzeige
Hamminkeln: Rathaus | Am Freitag, 31. Oktober, wurden die Schützenvereine, -bruderschaften und –-gesellschaften der Stadt Hamminkeln im Sitzungssaal des Rathauses zu einem Empfang durch Bürgermeister Holger Schlierf empfangen.

Auch seine Stellvertreterin Gisela Dahmen war anwesend.

Es kamen 17 Abordnungen, 14 aus Hamminkeln und drei aus angrenzenden Bereichen.
Die Fahnenträger der jeweiligen Abordnung brachten die großen Schützenvereins- beziehungsweise Bruderschafts Fahnen mit.

In diesem Jahr übernahmen die zwei Schützenvereine aus Brünen die Bewirtung.

Die 17 Abordnungen vertraten insgesamt 5700 Mitglieder ihrer jeweiligen Vereine. Gegenüber dem Vorjahr war eine Mitglieder Zunahme zu verzeichnen, was Bürgermeister Schlierf in seiner Meinung bestärkte, dass das Schützenwesen an Attraktivität nichts eingebüßt habe.

Er ermutigte die Anwesenden, „dem aktiven Schützenwesen treu zu bleiben“.

Zwei anwesenden Geburtstagskindern gratulierte er, was die Anwesenden spontan ein Geburtstagsständchen anstimmen ließ.

Zum Schluss seiner Ansprache verkündete Holger Schlierf:

„Der Herbstgipfel der Hamminkelner Majestäten ist eröffnet“.



Selbstverständlich durften sich alle Vertretungen im Goldenen Buch der Stadt Hamminkeln verewigen.

Die 17 Vertretungen waren von folgenden Vereinen:

St. Ludgerus-Schützenverein Lankern
Schützenverein St. Johann Brünen von 1608 e.V.
Jungschützenverein Brünen
Schützenverein Havelich
St. Johannes-Männerschützenverein e.V. Dingden
Jungschützenverein Dingden
Schützenverein Dingden-Berg
St. Antonius-Schützenverein Nordbrock
Männerschützenverein Hamminkeln
Jungschützenverein Hamminkeln
St. Antonius-Schützenbruderschaft Loikum e.V.
Bürgerschützenverein Mehrhoog
Schützengesellschaft Ringenberg
St. Johannes Schützenverein Wertherbruch
Allgemeiner Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld
St. Aloysius-Schützenbruderschaft Bergerfurth
Schützenverein Blumenkamp
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 03.11.2014 | 19:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.