Hamminkelner Jungschützen laden ein zum Pfingstschützenfest ab Donnerstag, 1. Juni

Anzeige

Das bevorstehende Schützenfest des Jungschützenvereins Hamminkeln wird an den Tagen vom 1. bis zum 5. Juni gefeiert.


Den Anfang macht das Dorfschmücken am Donnerstag, das traditionell einen gern wahrgenommenen und feucht fröhlichen Auftakt in die Festlichkeiten darstellt. Ab 17 Uhr treffen sich die Mitglieder an der Gaststätte Kamps.

Freitags findet nach Zapfenstreich und Feuertaufe der neuen Mitglieder die Zeltparty statt. Die "Aloha-Party" für alle tanzwütigen und feierfreudigen Besucher startet ab 21 Uhr im Festzelt am Mühlenrott. Musikalisch unterstützt das X-treme Discoteam.

Am Samstag ab 13 Uhr beginnt das Preisschießen am Gasthaus Götz.
Am Abend ab 19 Uhr werden die Preisträger und das amtierende Königspaar Martin Vorholt und Königin Martina Fischer gefeiert - und zwar mit einem Umzug durch das Dorf und Tanz im Festzelt mit der Partyband CasaNovas.

Das Highlight bildet wie immer das Königsschießen am Sonntag, bei dem der Nachfolger des amtierenden Königs gesucht wird. Treffpunkt ist um 11 Uhr das Vereinslokal Gasthaus Götz. Um 18 Uhr treten die Jungschützen zur Parade an, um den neuen König nebst Königin und Thron der Dorfgemeinschaft zu präsentieren.
Im Anschluss folgt der Krönungsball im Festzelt mit Musik von CasaNovas.

Den Abschluss des Schützenfest bildet das Abschmücken des Dorfes am Montag ab 14 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.