Hamminkelner Werbegemeinschaft optimiert - Personelle Veränderungen, inhaltliche Überarbeitungen

Anzeige
Marcel Markert, Kassierer, Philip Kohls, Schriftführer, und Hermann Borgers, Vorsitzender der HWG
Bei ihrer Jahreshauptversammlung hat die Hamminkelner Werbegemeinschaft (HWG) viel entschieden: So verstärkt Lena Winkelmann vom Café Winkelmann den Vorstand als Beisitzerin und die gewohnten HWG-Aktionen wird es auch in diesem Jahr wieder geben – allerdings optimiert und mit neuen Akzenten.

Mit dem Appell „Der Handel braucht frischen Wind, auch den Vorstand sollten wir verjüngen“ von Hermann Borgers, dem Vorsitzenden der HWG, ist Lena Winkelmann, Tochter von Hedwig und Richard Winkelmann, die 1988 das Familienunternehmen in Hamminkeln gründeten, in den Vorstand gewählt worden. Und gleich sechs neue Mitglieder vergrößern die HWG auf insgesamt 72 Mitglieder. Auch inhaltlich wird es Neuerungen geben. Das Stadtfest Bennen on Butten, die IHK-Aktion Heimat Shoppen, der Weihnachtsmarkt und die Weihnachtsverlosung stehen wieder auf dem Programm. Aber: „Wie können wir bei Bennen on Button bestimmte Bereiche mehr beleben und das Heimat Shoppen stärker nach außen tragen, mehr nutzen?“ Diese und weitere Fragen von Hermann Borgers gilt es zu beantworten. Auch verschärfte Sicherheitsanforderungen bei öffentlichen Veranstaltungen sind zu erfüllen.

Der Hamminkelner Weihnachtsmarkt ist das kleine Sorgenkind der HWG. Ein anderes Konzept muss her. „Bis zum Jahresende haben wir genügend Zeit, um uns über den Termin, den Standort und die Angebote Gedanken zu machen, um auch dieses Fest attraktiv zu gestalten“, so Borgers weiter. Ideen gibt es viele aus den Reihen, jetzt geht es ans Umsetzen. Und das gerne mit städtischer Unterstützung: „Wir möchten die Wirtschaftsförderung mehr spüren“, bringt Borgers es auf den Punkt. Mit diesem Anliegen geht es in Gespräche mit der Stadt Hamminkeln – für den Handel, für die Bürger aus Hamminkeln und der Umgebung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.