Jens Krusdick und Britta Buchmann regieren in Brünen

Hamminkeln: Reithalle | Der neue König des Brüner Jungschützenvereins heißt Jens Krusdick.

Nach dem Königsschuss am Samstag ließ sich der frischgebackene Regent auf der Bierbank von seinen Kameraden ins Dorf tragen. Zur Königin wählte er sich Britta Buchmann.

Und nach dem Antreten ging's am Abend in der Reithalle weiter mit dem Abschiedsball für den scheidenden König Jörn Heitkamp und seine Mitregentin Lena Rütter.

Am Pfingstsonntag stieß die Parade am alten Sportplatz auf reges Interesse bei der Dorfgemeinschaft. Bei der Vorstellung der neuen Majestäten übergaben auch Kinderkönig Moritz und Königin Nadesche ihre Insignien an ihre Nachfolger Dominik und Celine.

Und am Abend feierten die Jungschützen ihr neues Regentenpaar bei der großen Inthronisations-Party in der Reithalle.
2
2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
557
Kerstin Huefing aus Hamminkeln | 11.06.2011 | 20:06  
23.203
Dirk Bohlen aus Wesel | 11.06.2011 | 20:34  
1.560
Silke Brendjes aus Hamminkeln | 11.06.2011 | 21:49  
126
Marlies Kissel aus Wesel | 12.06.2011 | 12:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.