Neue Brücke am Schlossgarten

Anzeige
Hamminkeln: Schloss Ringenberg | Heute wird die neue Brücke zum Schlossgarten in Ringenberg vom Heimatverein eingeweiht und den Bürgern von Hamminkeln übergeben. Der feierliche Akt der Übergabe beginnt um 18.00 Uhr. Eingeladen sind hierzu auch Vertreter der Stadt Hamminkeln, der Kirchen und der Volksbank Rhein-Lippe.

Lange Zeit war der Schlossgarten nur noch über eine Brücke erreichbar. Nach Erstellung eines Gutachtens durch die Stadt Hamminkeln, musste der Zugang vom Wolfsdeich aus aufgrund der Einsturzgefahr Mitte des Jahres 2015 gesperrt werden. Sodann konnte mit der Planung einer neuen Brücke begonnen werden.

Die alte Holzbrücke wurde abgebrochen. Eine neue verzinkte Stahlkonstruktion mit Holzbohlen, die den gleichen Stil hat, wie die Rundbrücke am anderen Zugang zum Schlossgarten, sollte an deren Stelle aufgestellt werden. Die Planung und Fertigung übernahm auch wieder das Mitglied des Heimatvereins, Christian Keiten. Es mussten neue Fundamente angebracht werden, um die „stabile“ 1 t schwere Brücke sicher an Ort und Stelle zu platzieren. Sie hat eine Lauffläche von 6 m und ist 1,42 m breit und somit auch bestens für Kinderwagen, Rollstühle und Rollatoren geeignet.

Am 18.06.2016 wurde die neue Brücke über den Schlossgraben gelegt. Die Mitglieder des Heimatvereins leisteten mit Hilfe eines Teleskopladers der Firma Sondermann ganze Arbeit und setzten das gute Stück sicher und präzise an seinen neuen Standort.

Der Heimatverein hat wieder mal bewiesen, dass auch ein kleiner Ort mit viel Engagement Großes leisten kann. Für die Unterstützung der ortsansässigen Firmen Bovenkerck, K. Buschmann, Holz Pieper, der Firma Sondermann und auch der Volksbank Rhein-Lippe bedankt sich der Heimatverein und damit auch der Ort Ringenberg ganz herzlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
16.083
Dagmar Drexler aus Wesel | 11.09.2016 | 08:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.