Qualifiziert zur Deutschen Meisterschaft in Rastede

Anzeige
Jahreshauptversammlung Tambourkorps Hamminkeln e.V.

Das Tambourkorps Hamminkeln setzt weiterhin auf Kontinuität. Volker Möllenbeck wurde im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung als Vorsitzender für 2 weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurde der Kassierer Timo Haase und Tambourmajor Andre Bußmann.

Im Vorstandsbericht blickte Möllenbeck auf die Schwerpunkte des vergangenen Jahres zurück. Herausragend dabei war die Qualifizierung zur 4. Offenen Deutschen Meisterschaft der BDMV. Mit 84 Punkten und einer Wertung mit „sehr gutem Erfolg“ erzielten die Hamminkelner Spielleute bei der Qualifikation in Essen den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. In der Qualifikation wurde erstmals das für das Tambourkorps Hamminkeln komponierte Musikstück „Friendship“ vorgetragen. Diese Komposition von Patrik Wirth brachte die nötigen Punkte und die Qualifikation zur 2. Liga in Rastede.

Die Grundlage dieses Erfolges wurde in der Jugendherberge Xanten gelegt. Gemeinsam mit dem Komponisten Patrik Wirth wurde das Musikstück im Rahmen eines musikalischen Wochenendes erarbeitet. Im Verlauf des letzten Jahres wurde die Zusammenarbeit mit Patrik Wirth ausgedehnt. Danach bildet er im 14tägigen Rhythmus die Spielleute in Hamminkeln aus.

Für die Jugendabteilung berichtete Carina Potten über die Arbeit des Jugendvorstandes und der Aktivitäten der Jugend. Anstelle der Jugendfreizeit ging es im vergangenem Jahr zum Klettergarten in Borken und zum Moonlight – Minigolf nach Duisburg. In diesem Jahr ist wieder ein Wochenende in Nütterden geplant. Derzeit werden 12 Kinder von aktiven, jugendlichen Spielleuten ausgebildet. Diese Ausbilder verfügen alle über einen erfolgreich abgeschlossenen D3 Lehrgang des Volksmusikerbundes NRW.

Die organisatorischen Fragen zur Deutschen Meisterschaft bildeten den Schwerpunkt der weiteren Beratungen. Das Tambourkorps Hamminkeln wird am Samstag, den 02.07.16 nach Rastede reisen. Zum Wertungsspiel in der 2 Liga haben sich 22 Vereine aus verschiedenen Bundesländern angemeldet. Im Rahmen des Wertungsspiels werden die Musikstück „Friendship“ und „The Glacier Express“ (Musik L. Neek, arrangiert S. Schonker) vorgetragen. Die Spielleute sind übers Wochenende in der Jugendherberge Jever untergebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.