RONNY STEFFEN SCHOSS DEN DINGDENER VOGEL AB

Anzeige
Ronny Steffen lieferte sich mit seinen sieben Kontrahenten Tobias Dickmann, Tobias Schlieper, Mike Hülsken, Simon Liebrand, Tim Bielefeld, Daniel Schmeink, Mario Rottstegge, einen fast zweistündigen Kampf , wer denn nun den Holzvogel von der Stange holt.

Mit dem 289. Schuss war es dann soweit, denn der Gas-Wasser-Installateur ist Ronny Steffen (33) streckte das hölzerne Federvieh nieder.

Jetzt regiert er mit seiner Königin Christin Meißen für ein Jahr die ständig wachsende Dingdener Jungschützenschaar.

Die Paare Matthias Noll mit Ann-Kathrin Verhoeven und Mario Rottstegge mit Svenja Fresen bilden den Thron.

Beim Preisschießen sicherte sich Niclas Meteling den Kopf, Cederic Meteling den rechten, Sebastian Tepferd den linken Flügel. Christian Kathage holte sich den Reichsapfel und Tobias Schlieper den Schwanz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.