Schützen laden ein zur Scheunenfete in der Wittenhorst

Anzeige
Neuwahl eines Kassenprüfers stand unter anderem auf dem Programm während der Versammlung des Jungschützenzuges des Allgemeinen Schützenvereins Wittenhorst-Töven-Sonsfeld in Töven. Für den nach zwei Jahren ausscheidenden Stefan Nienhaus wurde Florian Großkopf gewählt. Johannes Erlebach wurde bereits im vergangen Jahr für zwei Jahre als Kassenprüfer gewählt.
Ebenfalls zur Neuwahl stand die Position des Zugführers an, da Tobias Kipp aus beruflichen Gründen sein Amt niederlegen musste. Als Nachfolger wurde der stellvertretende Zugführer Simon Winkelmann gewählt. Seine Nachfolge übernimmt der bisherige Schriftführer Sebastian Telaak, deren Nachfolge wiederum Stefan Wolbring übernimmt. Wiedergewählt als Kassierer für weitere drei Jahre wurde Tobias Kamps. Neuer Fahnenoffizier ist Nico Oostendorp, der den aus persönlichen Gründen ausscheidenden David Kamps ersetzt.

Termine der Schützen


Der neue Zugführer Simon Winkelmann wies auf das aktuelle Vereinsjahr hin. Zunächst auf das erste Highlight: Die Scheunenfete am Samstag, 26. März, auf dem Hof der Familie Kipp in der Wittenhorst.
Dann auf das Schützenfest vom 20. bis 22. Mai. Die Jungschützenabteilung feiert am Freitag mit eingeladenen Nachbarvereinen ihr 40-jähriges Bestehen.
Das Biwak wird ab jetzt immer am letzten Wochenende im Juli in der Wittenhorst stattfinden; in diesem Jahr also am 23. Juli. Auflegen wird DJ Manfred Kamps.
Am 28. August findet das Amtplaketten-Schießen mit den Nachbarvereinen aus Haldern und Heeren-Herken und der Seniorennachmittag am 18. Oktober statt.
Am Samstag, 5. November, soll das Preisschießen des Gesamtvereines stattfinden und jeden ersten Mittwoch im Monat ist das Übungsschießen auf dem Halderner Schießstand, zu dem alle Jungschützenmitglieder eingeladen sind. Der Volkstrauertag findet am 13. November statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.