Traumfrikos und Wasserschnecken: die MSG-Radtour des SV Brünen zum Pröbstingsee

Anzeige
Nicht, dass jemand aus diesem Namen falsche Schlüsse zieht: der Fluss ist gemeint!

Hermann Dames und Hermann Wolter hatten sich mal wieder mächtig ins Zeug gelegt, um eine schnuckelige Strecke für die alljähliche Farradtour der Männer-Sport-Gruppe (MSG) des SV Brünen auszubaldowern.

Start war um 13.30 Uhr am örtlichen Markplatz - in ungewohnt dünner Besetzung. Als wir rund sechs Stunden später am Sportplatz eintrudelten, hatte das Hinterteil (für die ungeübten Radler) Kirmes, aber alle waren glücklich und zufrieden mit der Rundreise durch westmünsterländische Gefilde.

Über Dingden-Nordbrock und Rhede-Krechting ging's zum Pröbstingsee nahe Borken, wo wir am Familienstrand eine ausgedehnte Pause mit Bierchen, Bockwurst und traumhaft leckeren Frikadellen von Hermanns (Ver-)Pflegerin verbrachten.

Zwischendurch lernten wir auf knapp 50 Pedalritter-Kilometern, dass hinter der Kreisgrenze die Bauernhöfe schöner werden (weil die Besitzer reicher sind als bei uns), das Bier mit wachsender Streckenlänge wärmer wird, dass Wasserschnecken direkt neben Fischtreppen gebaut werden, dass man in diesem Landstrich die nettesten Straßennamen zwischen Gronau und Duisburg findet - und dass die Kniegelenke der alternden Radelbrüder von Jahr zu Jahr mehr orthopädische Rücksichtnahme beanspruchen.

Ob wir 2016 mit E-Bikes fahren?

Viel Spaß mit der Bildergalerie!
5
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
33.908
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 14.06.2015 | 11:09  
Dirk Bohlen aus Wesel | 14.06.2015 | 12:21  
24.594
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 14.06.2015 | 22:41  
Dirk Bohlen aus Wesel | 15.06.2015 | 06:00  
24.594
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 16.06.2015 | 00:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.