25 Jahre Deutsche Einheit: Grenzen überwinden

Anzeige
Hattingen: Bügeleisenhaus | "Grenzen überwinden" hat Ottmar Hörl sein Kunstprojekt zum Einheitsfest 2015 genannt, das symbolisch für die Mobilität und Wandlungsfähigkeit unserer Gesellschaft steht. Das Ost-Ampelmännchen hat darin die Zeit überdauert und soll symbolisch an 25 Jahre Deutsche Einheit erinnern. Ein grünes Einheitsmännchen von rund 1.000 Figuren, die derzeit als Botschafter des Einheitsfestes vom 2. bis 4. Oktober in Frankfurt auf Deutschlandreise sind, hat nun einen dauerhaften Platz in Hattingen gefunden und erinnert im Museum im Bügeleisenhaus daran wie wichtig es ist, auch heute wieder Grenzen zu überwinden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.