Benefizkonzert mit Herner Gospelchor in Bochum-Linden:

Anzeige
Der Herner Gospelchor "Ray of Hope" wird am 14.03.2015 in der Neuapostolischen Kirche Bochum-Linden an der Axstraße 18 um 17.00 Uhr ein Benefizkonzert veranstalten, dessen Erlös an den gemeinnützigen Förderverein Villa Kunterbunt e.V. geht, der die Absicht hat, auf dem Gelände der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie eine Spielanlage zu errichten. Die neupostolische Gemeinde in Bochum-Linden pflegt ein gutnachbarschaftliches Verhältnis zur Klinik für
Kinder- und Jugendpsychiatrie, die sich in unmittelbarer Nähe des Kirchengebäudes befindet. Nachdem beim letzten Benefizkonzert des Lindener
Gemeindechores mit der Spende für das Bochumer Hospiz der Blickpunkt auf ältere Menschen gerichtet war, soll der Erlös des Konzertes gezielt den psychisch kranken Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen, die sich als Patienten in der Lindener Klinik befinden. Die Zusammenarbeit zwischen der neuapostolischen Gemeinde und der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie wurde auch dadurch intensiviert, dass seit 2014 ein Gemeindemitglied ehrenamtlich im Vorstand des Fördervereins Villa Kunterbunt e.V. mitarbeitet. Im Hattinger Raum ist die Lindener Gemeinde bisher durch ihre Zusammenarbeit mit der Hattinger Tafel in Erscheinung getreten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
200
Lothar Lemke aus Hattingen | 02.04.2015 | 16:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.