Das Museum der persönlichen Wünsche

Anzeige
Hattingen: Bügeleisenhaus | Wunschbäume gibt es zur Weihnachtszeit in vielen Städten. Jetzt gibt es auch in Hattingen einen – und nicht nur zum Christfest. Passend zur Ausstellung heimischer Sammlerschätze hat der Heimatverein Hattingen in seinem Museum im Bügeleisenhaus am Haldenplatz Nr. 1 einen Wunschbaumaufgestellt und sammelt dort ganzjährig die Wünsche der Museumsbesucher.

Wer mag, kann auch schon vor einem Besuch im Museum der persönlichen Wünsche in Hattingen seinen Wunsch per Mailformularsenden. Lars Friedrich, Vorsitzender des Heimatvereins Hattingen: „Wir übertragen Ihren Vornamen, Ihr Alter und natürlich Ihren Wunsch auf einen Wunsch-Zettel und hängen diesen am Wunschbaum auf.“

Aber: Erfüllt werden diese ganz privaten Wünsche (noch) nicht. Zum Jahresende werden alle Wunschzettel abgenommen, in einer Zeitkapsel verpackt und für die Nachwelt unter dem Boden der Museumhalle vergraben. Und vielleicht erfüllt sich mit der Zeit doch der eine oder andere Wunsch…
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.