Die Glorreichen 7 - und andere musikalische Maskeraden

Anzeige
Der Titel "Musikalische Maskeraden" wurde durchaus nicht nur instumental umgesetzt - für einen Ohren- und Augenschmaus sorgten auch diverse Requisiten aus der Verkleidungskiste. Foto: T. Richter-Arnoldi
Hattingen: Gesamtschule Welper |

Keine Konzertkritik, nur ein großes Kompliment an alle Beteiligten: Die heutige Aufführung der "Musikalischen Maskeraden - von Venedig bis Rio" war ein Glanzstück in der Reihe der Konzerte, die das Kreissinfonieorchester EN / Junge Hattinger Sinfoniker nun schon zum 13. Mal veranstaltet.

Obwohl mit Pause zweieinhalb Stunden lang, war dieses Konzert alles andere als langweilig! Aufgelockert durch humorige Einführungen in die einzelnen Stücke, die ihrerseits in Auswahl und Darbietung sehr abwechslungsreich waren, hatte die Veranstaltung viel zu bieten: Masken und Hüte zierten die Köpfe vieler Musiker, drei Dirigenten wechselten sich am Pult ab, verschiedene Soloinstrumente von Violine bis Schreibmaschine kamen zum Einsatz, und nicht zuletzt tauchten immer wieder vertraute Melodien auf, "bekannt aus Funk und Fernsehen". Da waren die Glorreichen 7 ebenso vertreten wie Samson und Dalila, Ben Hur als Wagenlenker nicht weniger furios zu erleben als Tschaikowskis Tanz der Narren.
Ein rundum gelungener Auftritt dieser überwiegend ganz jungen Musikerinnen und Musiker, was sicher auch dem großen Engagement von Christiane Büscher, Wolf Dieter Schäfer, Gunnar Wirth und Bernd Wolf zu verdanken ist. Der anhaltende Applaus war sehr verdient, und man kann schon jetzt auf das Programm des nächsten Jahres gespannt sein ...
Wer das Ereignis nicht miterlebt hat oder es noch einmal erleben möchte, kann versuchen, noch Karten für eine der Aufführungen in Witten oder Sprockhövel zu ergattern. Es gibt sie (falls noch vorrätig) bei der Hattinger Musikinstrumententruhe, im Buchladen Sprockhövel und beim Tourist&Ticket-Service in Witten für 6 Euro (ermäßigt 4 Euro).
Samstag, 7. März 2015, 17.00 Uhr, Ruhr-Gymnasium Witten, Synagogenstr.1, 58452, Witten
Sonntag, 8. März 2015, 11.00 Uhr, Mathilde-Anneke-Schule , Dresdener Str. 45, 45549 Sprockhövel


P.S. Damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich bin mit keinem/keiner der Beteiligten befreundet, verwandt oder verschwägert, mache hier also keine Werbung "in eigener Sache" :-)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.