Elterntreff: Hilfe, mein Kind will nicht lesen

Anzeige
Wie kann ich mein Kind zum Lesen motivieren? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Elterntreff am 15. Juni. Foto: Pielorz
Hattingen: Altes Rathaus | Am Mittwoch, 15. Juni, 19 bis 20.30 Uhr, steht im Alten Rathaus die letzte Veranstaltung vor der Sommerpause vom Hattinger Elterntreff auf dem Programm. Diesmal geht es um die Lesemotivation beim Kind.
Kennen Sie das? Sie selbst sind eine richtige "Leseratte", haben immer schon gelesen, was die Seiten hergaben. Sie konnten völlig versunken in die Geschichte die Welt um sich herum vergessen. Natürlich haben Sie dem Nachwuchs immer vorgelesen und sich Mühe gegeben, auch im Kind die Liebe zum Lesen zu wecken. Doch scheinbar vergeblich, Das Kind will nicht lesen.
Lesen ist eine der wichtigsten Kulturtechiken und wird in allen Schulfächern benötigt. Doch gerade Kinder, die im Lesen nicht gut sind, verweigern oft die Übung und lassen sich kaum motivieren.
An diesem Abend gibt es einen Überblick über die verschiedenen Stufen des Leselernprozesses und Tipps, wie man die Lesemotivation steigern kann. Durch den Abend begleiten Anna Wohl, Institutsleitung und Lerntherapeutin, Verena Pingel, Lerntherapeutin am Institut für Diagnostik und Lerntraining sowie Heike Bein von der Hattinger Stadtbibliothek. Sie gibt einen Überblick über besonders motivierende Bücher für das Erstlesealter. Der STADTSPIEGEL begleitet den Abend und bietet einen Nachbericht in der Printausgabe und im Lokalkompass.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.