Hattinger Sparkassen-Kalender 2016: die Fotografen und ihre Siegerfotos

Anzeige
Foto: Römer
Hattingen: Hattingen |

Diesmal war einiges anders bei der Preisverleihung, bei der die besten Fotografen aus der gemeinsamen Aktion von Sparkasse Hattingen und Lokalkompass zum „Sparkassen-Kalender 2016“ ausgezeichnet wurden.

Das Wichtigste zuerst: Es gab im Gegensatz zum Vorjahr diesmal keinen Kirsch-, sondern allerdings ebenfalls sehr leckeren Apfelkuchen. Auch die Sitzordnung im Konferenzraum der Sparkasse war ein wenig anders.
Was geblieben ist: Die gute Stimmung unter den Anwesenden. Nach etwas schüchternem Beginn kam es daher bald zum Austausch von Erfahrungen und Tipps quer durch den Raum. Und auch der Lokalkompass stieß auf Interesse. Dies jedoch kam nicht von Ungefähr, denn erstmals hatten alle angemeldeten User die Möglichkeit, aus 24 aller weit über 100 eingereichten Fotografien die zwölf besten auszusuchen. Dieses beste Dutzend, das erscheint im kommenden Jahr im Sparkassen-Kalender für 2016.
Zuvor hatte eine fünfköpfige Jury aus Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders, Hans-Peter Schuffert (Flash Foto-Technik & Studio), den Fotografen Kristine „Biene“ Hagel und Siggy Strzysz sowie Lokalkompass-Moderator Roland Römer engagiert und teilweise auch kontrovers diskutierend die Vorauswahl dazu getroffen. Selbstverständlich waren die eingereichten Fotos vorher anonymisiert worden.
Neben der Tatsache, dass diesmal die Lokalkompass-User das letzte Wort über die besten Aufnahmen hatten, gab es eine weitere wichtige Änderung bei den Preisen für die gewählten zwölf besten Fotografen.

Lokalkompass-User hatten abgestimmt

Sie erhielten statt einer Kompaktkamera diesmal nämlich je einen Gutschein in Höhe von 100 Euro, einzulösen bei „Flash Foto-Technik & Studio“, Große Weilstraße 11.
Und ein Gewinner schaffte es nicht nur in den Kalender-Teil, sondern auch noch auf die Titelseite des Sparkassen-Kalenders für 2016. Sein Preis ist ein 500-Euro-Gutschein, der ebenfalls dort einzulösen ist.
Ausgerechnet dieser Gewinner, Ronny Honz, war am Tag der Vergabe verhindert, bekommt den Gutschein für sein prächtiges Feuerwerksfoto aber selbstverständlich dennoch.
Aber er fehlt auf dem Erinnerungsfoto mit den übrigen Gewinnern und ihren Bildern, welche die Sparkasse eigens hatte großformatig rahmen lassen, bei denen Dr. Wilhelm Henning sogar für März und April gleichermaßen „abräumte“ – ebenfalls ein Novum bei der Kalender-Aktion.
Neben den beiden Genannten haben gewonnen: Rolf Kämper, Darius Schaffranek, Marcus Ruppach, Andrea Pitzer, Christoph Schmich, Klaus Paulus, Andi Brandhoff, Peter Klusmann und Guido Freisewinkel.
Den beliebten Hattinger Sparkassen-Kalender für 2016 gibt es ab dem Weltspartag am 30. Oktober in den Filialen der Sparkasse Hattingen kostenlos – solange der Vorrat reicht.
12 2
1
2
2
1
2
1 3
1
1 2
2
1 3
2
1 3
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
45.897
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 08.10.2015 | 21:43  
57.143
Hanni Borzel aus Arnsberg | 08.10.2015 | 21:44  
2.564
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 08.10.2015 | 22:01  
Roland Römer aus Hattingen | 09.10.2015 | 00:11  
2.564
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 09.10.2015 | 00:36  
12.341
Bernhard Braun aus Essen-West | 10.10.2015 | 13:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.