Sommerleseclub und STADTSPIEGEL suchen junge Redakteure

Anzeige
Hattingen: Stadtbibliothek |

Mit neuem Motto meldet sich der Sommerleseclub in diesem Jahr zurück. Alle Schüler ab Klasse 5, die einen „Freiflug in die Fantasie“ wagen wollen, sind zum diesjährigen Sommerleseclub (SLC) in der Stadtbibliothek im Reschop Carré eingeladen. Sie lernen coole Bücher, neue Autoren und Themen kennen und treffen auch noch andere Clubfans.

Heike Bein, seit Jahren in der Stadtbiblio­thek zuständig für den SLC: „Zur Zeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der größte Teil der exklusiv für den Sommerleseclub bestellten neuen Bücher ist bereits da, aber täglich treffen noch weitere brandaktuelle Titel ein.“
Beim Flugstart am 3. Juli, zu dem die Sponsoren Volksbank, Immobilien Stalter und „Fabbrica Italiana“, die sich bereits zum neunten Mal bei dieser Leseförderungsaktion in den Sommerferien engagieren, wieder entscheidend beigetragen haben, wirbt die Stadtbibliothek gemeinsam mit dem Zauberkünstler und Entertainer Jan Gerken mit kurzweiligen Auftritten in Schulen für den Freiflug in die Fantasie.
Die Clubmitglieder – mit Ausweis und Leselogbuch ausgestattet – finden in der Stadtbibliothek im SLC-Bereich eine große Auswahl an neuem attraktivem Lesestoff. Ob Liebe, Abenteuer, Fantasy, Krimi, Fußball oder auch Comic-Roman – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Es gibt Sommerlich-Leichtes, aber auch Freunde dicker Schmöker kommen auf ihre Kosten.
Wer bis zum Ende der Sommerferien mindestens drei Bücher gelesen hat und kurze Fragen dazu beantworten kann, bekommt eine Einladung zur Party am Freitag, 13. September, um 17 Uhr in der „Fabbrica Italiana“. Nach Imbiss, Getränk und Mitmach-Show werden die Zertifikate an die erfolgreichen Teilnehmer verteilt. Auf dem nächsten Schulzeugnis gibt es dafür einen positiven Vermerk als außerschulische Leistung.
Ein weiteres Bonbon hält seit Jahren der STADTSPIEGEL bereit. Auch diesmal wieder werden nämlich SLC-Redakteure gesucht, die ihren Sommerleseclub-Hit als Buchtipp im STADTSPIEGEL veröffentlichen möchten. Wer Lust darauf hat, kann bereits vor dem offiziellen Start am 4. Juli ein brandneues SLC-Buch ausleihen! Dazu muss der oder die künftige SLC-RedakteurIn nur am morgigen Donnerstag, 20. Juni, um 16 Uhr zu einem Treffen der Redakteure in die Stadtbibliothek kommen. Dort erhalten sie nicht nur die komplette Auswahl der allerneuesten SLC-Buchtitel zum exklusiven Aussuchen ihres persönlichen Favoriten, sondern zudem alle Infos, die sie für die STADTSPIEGEL-Mitarbeit benötigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.