Blitzermaraton ohne NRW

Anzeige
Der Blitzermaraton soll ohne NRW stattfinden. Als Grund wurde angegeben, dass wegen des Parteitages zuviel Kräfte der Polizei eingebunden sind. Man müsste um den Parteitag zu schützen extrem mehr Überstunden fahren. Die Politik will aber, dass trotz der Sicherheitslage und vieler angekündigter Proteste der Parteitag stattfinden kann.
Unterdessen hat die Vorsitzende der AfD Frauke Petri gefordert, dass ARD und ZDF abgeschafft werden sollen, weil diese nicht mehr wie von Gesetz gefordert neutral seien. Petri sieht die AfD schlecht behandelt. Auch um den Rundfunk- und Fernsehbeitrag hat sich Petri Gedanken gemacht: dieser sollte in einen freiwilligen Beitrag umgewandelt werden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.