Brücke im Gewerbepark ist gesperrt

Anzeige
(Foto: Stadt Hattingen)
Die Fußgängerbrücke über den Henrichsteich im Gewerbe- und Landschaftspark Henrichshütte ist ab sofort gesperrt. Die Befestigung des Windspiel „Der Späher“ ist nicht mehr sicher. Die hauptsächlich in Blau gehaltene Fußgängerbrücke, die die Galerie mit der Ruhrallee für Fußgänger verbindet, wird von einem Kunstwerk des Künstlers Geron Lepper gekrönt. Das Windspiel „Der Späher“ könnte bei extremen Windverhältnissen aus dem „Auflager“ gehoben werden und im schlimmsten Fall abstürzen. Diplom-Ingenieur Karsten Schmalhaus vom Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau: „Bei einer Überprüfung der Fußgängerbrücke wurde festgestellt, dass das 1,2 Tonnen wiegende Windspiel nicht mehr standsicher ist. Die Halterung eines Befestigungsbolzen in elf Meter Höhe ist nicht mehr vorhanden. Die Brücke selbst ist standsicher, muss aber sicherheitshalber gesperrt werden, bis die Standsicherheit des Windspiels wiederhergestellt ist.“ Da die Reparaturarbeiten witterungsabhängig sind, können die Techniker noch keinen Reparaturtermin nennen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.