Der XXL- Ostfriese ist gestorben

Anzeige
Tamme Hanken war der XXL- Ostfriese. Bekannt wurde er durch verschiedene Fernsehsendungen auf NDR und Kabel Eins als Tiertherapeuth. Er wurde auch Knochenbrecher genannt, was der friesisch-herben Mundart entspricht.
Tamme Hanken war mit seinen Sendungen seit 2008 im Fernsehen zu sehen und seine Fernsehformate erfreuten sich großer Beliebtheit. Tamme Hanken starb an Herzversagen und wurde nur 56 Jahre alt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
41
Martin Wagner aus Hattingen | 11.10.2016 | 09:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.