Ein Quintett, das gut vorliest

Anzeige
Foto: Biene
Hattingen: Gesamtschule Hattingen | Das gab es noch nie an der Gesamtschule Hattingen, dass gleich fünf junge Damen aus den fünf sechsten Klassen den Vorlesewettbewerb in ihren Klassen jeweils gewonnen hatten.
Unser Bild zeigt das fröhliche Sieger-Quintett (hinten v.l.) Laura (12, Klasse 6a), Sofie (12, Klasse 6c), Katharina (11, Klasse 6d) sowie (vorne v.l.) Marie (11, Klasse 6b), und Jana (11, Klasse 6e). Alle Siegerinnen erhielten Büchergutscheine.
Nachdem sie gegeneinander angetreten waren, um den Schulsieger zu ermitteln, überzeugte Sofie die Jury aus Lehrerin Annette Schreiber, Sozialpädagoge Stefan Rau, einem Schüler der Gymnasialen Oberstufe, Vorjahressiegerin Alina Wolter (Klasse 7b) und Heike Bein, Leiterin der Kinder- und Jugendbuchabteilung der Stadtbibliothek im Reschop Carré am meisten.
Die Sechstklässlerin erhielt vom Förderverein der Gesamtschule einen Gutschein im Wert von 30 Euro, die anderen vier Vorleserinnen einen Gutschein über je 15 Euro. Schulsiegerin Sofie vertritt die Gesamtschule Hattingen nun im kommenden Frühjahr auf Kreisebene.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.