Einfach nur sprachlos

Anzeige
Hattingen: Kirchplatz | Was hat uns alle diese Woche bewegt? Natürlich der Flugzeugabsturz in Südfrankreich, der auch heute noch unvorstellbar ist und unfassbares Leid über viele Menschen gebracht hat.
Bewegt hat er uns auch deshalb, weil man in der zwischenzeit viel Persönliches erfahren hat über die Opfer, die an Bord waren: Die Schüler aus Haltern (für jedes Elternteil ist eine solche Situation nachvollziehbar und spricht geheime Ängste an), aber auch die Künstler, die an Bord waren.
Man kennt viele Orte, aus denen die Passagiere stammen. Man weiß, woher die Piloten kamen und man kann es nicht glauben, dass der Co-Pilot an dieser Tragödie schuld sein soll.
So ein Ereignis lässt alle fassungslos zurück und der ein oder andere mag zu Beginn der Osterferien mit einem mulmigen Gefühl in den Urlaub starten, ahnt GALLUS
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.