Feuerwehr löscht Brand

Anzeige
Die Einsatzfahrzeuge auf der Haßlinghauser Straße
Hattingen: Niedersprockhövel | Jugendliche informierten am Dienstagnachmittag die Rettungsleitstelle, dass sie einen brennenden Heuballen auf einer Wiese unterhalb der Haßlinghauser Straße bemerkt haben.

Die Leitstelle der Feuerwehr alarmierte daraufhin die Löschzüge Niedersprockhövel und Obersprockhövel. 20 Feuerwehrkräfte unter der Leitung von Brandoberinspektor Jochen Neuhaus begaben sich zur Einsatzstelle.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Heuballen in voller Ausdehnung. Nachdem die Schlauchleitung verlegt war, gelang es dem Angriffstrupp, in kurzer Zeit das Feuer zu löschen.

Die Polizeibeamten befragten an der Einsatzstelle dann die Jugendlichen nach ihren Beobachtungen zum Entstehen des Brandes. Ermittlungsergebnisse lagen bis zur Berichterstellung noch nicht vor.

Der Einsatz der Feuerwehr war nach ca. 1 Stunde beendet. Der zur Einsatzstelle entsandte Rettungswagen wurde nicht benötigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.