Figurentheater in der Stadtbibliothek - 150 Kinder waren begeistert

Anzeige
Die Kinder bei der Aufführung "Ben und der kleinste Drache der Welt" in der Stadtbibliothek (Foto: Figurentheater Mimikry und Höffken)
Hattingen: Stadtbibliothek | Normalerweise ist mittwochs Ruhetag in der Stadtbibliothek im Reschop-Carré.
Heute hörte man das Lachen von 150 Kindern aus Hattinger Kindertagesstätten, die demnächst eingeschult werden und jetzt die Möglichkeit erhielten, mit ihren Erzieherinnen in der Stadtbibliothek die spannende Vorführung „Ben und der kleinste Drache der Welt“ zu erleben. Die Sparkasse Hattingen ermöglichte es als Sponsor, dass das Figurentheater Mimikry aus Köln in der Bibliothek zu Gast war und jedes Kind nur einen Euro für die Vorführung bezahlen musste.

Nebenbei konnten die Kinder, die demnächst eingeschult werden, die Stadtbibliothek und deren Angebote im Reschop Carré kennen lernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.