Harleys, Girls und Action

Anzeige
Am Sonntag, 4. August, lädt der Hattinger Event-Manager Klaus Fröhlich (mitte, mit v.l. Simon, Katja, Jürgen, Maike und Lars) zum 19. Harley-Davidson-Meeting an die Rombacher Hütte. Diesmal wird der Kinderschutzbund Hattingen/Sprockhövel auf STADTSPIEGEL-Vermittlung davon profitieren. Foto: Strzysz

Heiße Motorräder und ­sexy Girls sind auch diesmal beim 19. „Harley-Davidson-Meeting“ am Sonntag, 4. August, ab zehn Uhr am ehemaligen Bochumer „tarm-center“, (jetzt „Eventcenter“), Rombacher Hütte, gleich reihenweise vertreten.

Veranstalter ist wieder der Hattinger Event-Manager Klaus Fröhlich. Er erwartet zum Treffen ab zehn Uhr rund 1.000 Harleys und etwa 3.000 Besucher.
Ein buntes Programm mit über 40 Shops, Harley-Ausstellungen mit „Dream-Bikes“ und der kompletten Harley-Davidson-Motorrad-Palette, „Dream Girls“ und der Möglichkeit für Foto-Shootings mit ihnen, eine Präsentation der aktuellen Harley-Davidson-Bikermode, Bike-Shows mit Pokalen in elf unterschiedlichen Kategorien und Live-Musik mit der Band „Penguin Tango“, um nur einiges zu nennen, erwartet die Zuschauer.
Zudem ist die Diskothek geöffnet und weibliche Gäste erhalten wie im letzten Jahr einen Gratis-Prosecco von zwei „Dreamboys“ auf dem Veranstaltungsgelände.
Und an den guten Zweck hat Klaus Fröhlich wie in jedem Jahr ebenfalls gedacht, denn der Erlös aus der Veranstaltung geht auf STADTSPIEGEL-Vermittlung an den Kinderschutzbund Hattingen/Sprockhövel an der Friedrichstraße 2. Der wird sich sogar mit kleinen Aktionen für die jüngsten Harley-Fans am Programm beteiligen.
0
3 Kommentare
59.657
Hanni Borzel aus Arnsberg | 26.07.2013 | 18:11  
3.738
Helmut Friedrichs aus Essen-Steele | 26.07.2013 | 22:22  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 27.07.2013 | 21:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.