Hattingen: Holthauser Rosenmontagszug wird nicht nachgeholt

Anzeige
Der Holthauser Rosenmontagszug, hier ein Foto aus dem Vorjahr, soll laut Zugsprecher Thomas Behling in diesem Jahr doch nicht mehr nachgeholt werden. Stattdessen veranstaltet der Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug am 18. Juni ein Sommerfest in Holthausen. Foto: STADTSPIEGEL-Archiv
Hattingen: Dorfstraße |

Jetzt ist es heraus: Wie Zugsprecher Thomas Behling mitteilt, wird der wegen des erwarteten Sturms ausgefallene Holthauser Rosenmontagszug doch nicht nachgeholt.

„Wir haben uns auch mit dieser Entscheidung sehr schwer getan“, so das Vorstandsmitglied vom Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug Lokalkompass gegenüber, „aber nach Rücksprache mit allen beteiligten Gruppen ist sie einstimmig gefallen. Viele Gruppen hätten nur noch zu Fuß mitlaufen können, weil die Wagen nicht mehr zur Verfügung stehen, und auch der Bund Deutscher Karneval riet von einem Nachholen ab.“
Stattdessen soll am 18. Juni in Holthausen ein Sommerfest gefeiert werden.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
24.163
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 16.02.2016 | 19:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.